Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren Newsletter:
Português
Copyright © 2008 by "Erna'sTUR"    ·    Design: MWolak
Erna und Cristine.
Recht betrachtet, gibt es uns schon seit sehr langer Zeit - und zwar in den Träumen eines Kindes, das sich danach sehnte zu fliegen

Dieses Kind geht in die Schule und lernt Geschichte und Geographie. Zunächst ist es beeindruckt vom Norden, Süden, Osten und Westen unseres riesigen Landes Brasilien. Später ist es begeistert von der großen Mannigfaltigkeit an Kulturen und Rassen vieler anderer Kontinente.

Das Kind wächst heran, wird erwachsen und beginnt sein Berufsleben im Büro einer Luftfahrtgesellschaft.
Nach und nach reist es selber und lernt so Curitiba kennen, die Zugfahrt nach Paranaguá, die Städte Sao Paulo und Rio de Janeiro.

Im März 1962 heiratet es und eine  faszinierende Hochzeitsreise  bringt es nach Recife, Belém und Manaus, an Bord einer DC3 der Luftfahrtgesellschaft “Cruzeiro do Sul”, für die es arbeitete.

Nach der Auflösung der “Cruzeiro do Sul” beginnt es, bei einer Reisegesellschaft zu arbeiten. Damit erweitern sich seine Kenntnissen und neue Horizonte öffnen sich: die erste, unvergeßliche Reise führt  nach Europa und  eine spätere zu einem Lehrgang nach New York mit der inzwischen ebenfalls aufgelösten Gesellschaft “PANAIR”.  Es folgt noch ein Aufenthalt zur Weiterbildung  in der Schule der “Lufthansa” in Deutschland.

Weitere Reisen und viele Jahre harter, aber dankbarer Arbeit in verschiedenen Reisebüros schließen sich an. Vielleicht erinnern sich manche ja noch an die Frau, die ihre Kinder mit dem Fahrrad zur Schule brachte und anschließend zur Arbeit fuhr !

Im Mai 1988 eröffnet
Erna Will Nort in Rio do Sul schließlich ihr eigenes Reisebüro mit dem Namen “Alto Vale Turismo” - es ist das erste seiner Art in der “Hauptstadt des Oberen Itajaí Tales”.

Drei Jahre später wird in Blumenau eine Filiale eröffnet. Geschätsführerin ist Tochter Cristine, gerade von einem Austauschaufenthalt in Deutschland zurückgekehrt. Sie ist die Jüngste der drei Kinder, die ihrer Mutter immer zur Seite standen und sie dazu motivierten, im Turismus weiter zu arbeiten.

Heute ist Cristine Teilhaberin und Geschäftsführerin im Büro ihrer Mutter, von der sie die Liebe zum Turismus geerbt hat und mit der zusammen sie schon als Kind unzählige Nachmittage damit verbracht hat, Reiseunterlagen zu stempeln oder Ordner anzulegen.

Im Jahr 1996 schließlich wird aus der Filiale die Hauptstelle. Sie erhält den Namen
“ERNA`S TUR”  zur Erinnerung an das kleine Mädchen, das so gerne fliegen wollte.

20 Jahre sind inzwischen vergangen und es ist uns und unserem Team weiterhin ein Anliegen, Ihnen
die Welt erreichbar zu machen!

Wir bemühen uns, Ihren Erwartungen und Wünschen gemäß, die besten Angebote zu machen, damit Sie Ihren Traum zu reisen, verwirklichen können.

Schauen Sie einfach einmal bei uns herein und lassen sich von unserer ganz persönlichen Beratung überzeugen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bedienen zu dürfen.